Meine Reise

Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

  • Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

    China mit Kindern erleben

    Familienfreundliche Rundreise von Peking bis Shanghai

    China mit Kindern erleben
    • Keyfacts
    • Programm
    • Inklusive
    • Exklusive
    • Karte
    Reiseform: Familienfreundliche Individualreise
    Reisedauer: 14 Tage/ 13 Nächte
    Reisebeginn: täglich
    Reiseroute: Peking - Suzhou – Hangzhou - Shanghai
    Reisepreis: € 1695 pro Erwachsenem und € 1470 pro Kind bei 2 Erwachsenen und 2 Kindern
    Highlights: Ausflug zur großen Mauer und den Pandas im Zoo von Peking
    Ausflug zu den Teeplantagen bei Hangzhou
    Zeit für Entdeckungen in Suzhou und Shanghai
    Alle Transfers sind vorab organisiert
    Die Hotels verfügen über Familien- bzw. Verbindungszimmer

    Wir empfehlen diese Reise durch China mit Kindern ab sechs Jahren.

    Tag 1-2: Flug nach China und Ankunft in Peking
    Tag 3: Zeit für Peking
    Tag 4: Ausflug zur großen Mauer
    Tag 5: Besuch des Pekinger Zoos
    Tag 6-7: Weiterreise nach Suzhou und Aufenthalt
    Tag 8: Weiterreise nach Hangzhou
    Tag 9: Ausflug zu den Teeplantagen von Longjing
    Tag 10-12: Shanghai mit Kindern entdecken und optionale Ausflüge
    Tag 13-14: Rückflug
    Übernachtung: 11 Nächte in komfortablen, landestypischen Hotels Kategorie 3 bis 4
    Aktivitäten: Ausflug zur Chinesischen Mauer bei Mutianyu mit Deutsch sprechendem Guide und ggf. in einer Gruppe
    Besuch des Zoos von Beijing (Hin- und Rücktransfer)
    Besuch der Longjing Teeplantagen bei Hangzhou mit Deutsch sprechendem Guide mit Deutsch sprechendem Guide
    Transport: Transfer Peking Flughafen zum Hotel
    Hochgeschwindigkeitszug Suzhou - Beijing - 2. Klasse mit Transfer in Peking vom Hotel zum Bahnhof und in Suzhou vom Bahnhof zum Hotel
    Zug Suzhou - Hangzhou mit Transfer in Suzhou vom HOtel zum Bahnhof und in Hangzhou vom Bahnhof zum Hotel
    Hochgeschwindigkeitszug Hangzhou - Shanghai mit Transfer in Hangzhou vom HOtel zum Bahnhof und in Shanghai vom Bahnhof zum Hotel
    Transfer Shanghai Hotel - Pudong Airport
    Mahlzeiten: 11 x Frühstück
    Sonstiges: "Meet and Greet" am Flughafen Peking mit Deutsch sprechendem Guide
    24-Stunden-Erreichbarkeit der Agentur vor Ort
    CO2-Kompensation (mehr Informationen)
    • Internationaler Flug ab/ bis Europa (Hin- und Rückflug jeweils über Nacht)

    • Weitere Mahlzeiten

    • Eintrittsgebühren, siehe auch Kosten vor Ort

    • Weitere Transfers

    • Persönliche Ausgaben

    Start Ihrer Reise durch China mit Kindern in Peking

    Tag 1 & 2 – Start Ihrer Reise durch China mit Kindern

    ✓ Ankunft in Peking
    ✓ Transfer zum Hotel
    ✓ Übernachtung in Peking

    Tagesbeschreibung
    Alles gepackt? Dann kann die Reise nach China mit Ihren Kindern starten. Sie steigen heute in den Flieger, der Sie in rund 10 Stunden Direktflug nach Peking bringt.

    Aufgrund der Zeitverschiebung landen Sie am nächsten Tag in der Hauptstadt Chinas.

    Wir empfehlen Ihnen einen Direktflug, sodass Sie zwischendurch keinen weiteren Zwischenstopp mit mehreren Stunden Aufenthalt haben.

    Nachdem Sie die Passkontrolle hinter sich gebracht und Ihr gesamtes Gepäck eingesammelt haben, werden Sie am Ausgang bereits von einem Deutsch sprechenden Mitarbeiter unserer Partneragentur empfangen. Wenn Sie wollen, können Sie am Flughafen noch etwas Geld abheben oder tauschen, sodass Sie für die ersten Ausgaben schon ein paar Renminbi, wie die chinesische Währung heißt, in der Tasche haben. Ihr privater Fahrer bringt Sie dann zu Ihrem Hotel.

    Sie wohnen die nächsten vier Nächte in einem zentralgelegenen Hotel mit viel Komfort und einer entspannten Atmosphäre. Übrigens gibt es hier auch einen Swimmingpool zum Platschen für Groß und Klein.

    weiter lesen

    Peking und China mit Kindern erleben

    Tag 3 – Zeit für Peking

    ✓ Frühstück
    ✓ Erkundung der Stadt in Eigenregie
    ✓ Optionale Ausflüge zubuchbar (z.B. ein Kochkurs, eine Stadtführung etc.)
    ✓ Übernachtung in Peking

    Tagesbeschreibung
    Heute haben wir kein Programm für Sie eingeplant, denn so können Sie erstmal in Ruhe ankommen und Ihren eigenen Rhythmus finden.

    Wenn Sie wollen, können Sie im Laufe des Tages eine Erkundungstour unternehmen. Besuchen Sie zum Beispiel den riesigen Tian’anmen Platz, auch Platz des Himmlischen Friedens genannt, oder die Verbotene Stadt (am Montag allerdings geschlossen). Dort lebten einst die chinesischen Kaiser jahrhundertelang abgeschottet von der Außenwelt. Lassen Sie sich treiben und bewundern Sie die alte Architektur und die prunkvollen Ornamente. Auch sehr sehenswert fanden wir den buddhistischen Lama Tempel (Yonghe-Tempel) mit seiner mystischen Stimmung, den vielen bunten Fresken und natürlich der großen Buddha-Statue.

    weiter lesen

    Große Mauer während Ihrer Reise durch China mit Kindern

    Tag 4 – Kleine Wanderung über die Große Mauer

    ✓ Frühstück
    ✓ Ausflug zur Großen Chinesischen Mauer (Mutianyu)
    ✓ Übernachtung in Peking

    Tagesbeschreibung
    Heute lernen Sie einen weiteren Höhepunkt Chinas kennen: die Große Mauer.

    Am frühen Morgen werden Sie an Ihrem Hotel abgeholt und besuchen zusammen mit einem Deutsch sprechenden Guide und ggf. weiteren Reisenden erst die Ming-Gräber und den dahinführenden Seelenweg (Sacred way). Hier finden Sie die Gräber, Skulpturen und Parkanlagen der alten Ming Dynastie. Ein kleines Mittagessen mit dem Guide ist inklusive. Anschließend fahren Sie weiter zur gigantischen chinesischen Mauer bei Mutianyu. Hier befindet sich ein vollständig restaurierter Teil der Mauer, der mit einer Seilbahn und einer Sommerradelbahn ausgestattet und auch für Kinder gut begehbar ist. Sie haben etwa eineinhalb Stunden Zeit, um eine kleine Wanderung zu machen und schöne Erinnerungsfotos an Ihre Reise nach China mit Ihren Kindern auf und vor der Mauer aufzunehmen.

    Auf dem Weg zurück zu Ihrem Hotel machen Sie noch einen kurzen Fotostopp am Olympiastadion. Wenn Ihnen noch Zeit bleibt, unternehmen Sie doch am Nachmittag mit dem Fahrrad oder per Rikscha einen Ausflug durch die Hutongs, die alten Viertel der Stadt mit schmalen Gassen, niedrigen Häusern und alltäglicher Geschäftigkeit.

    Tipp: Möchten Sie lieber noch einen weiteren Tag entspannen, bevor Sie den Ausflug zur großen Mauer unternehmen, dann können wir das natürlich einplanen. Da all unserer China Rundreisen individuelle Reisen sind, können wir sie flexibel an Ihre Wünsche und Bedürfnisse anpassen.

    weiter lesen

    Die Pandas in China mit Kindern erleben

    Tag 5 – Der Zoo von Peking

    ✓ Frühstück
    ✓ Transfer zum Pekinger Zoo und zurück
    ✓ Optionale Ausflüge zubuchbar (z.B. ein Kochkurs etc.)
    ✓ Übernachtung in Peking

    Tagesbeschreibung
    China – dazu gehören auch Pandabären. Das Panda Breeding Centre in Chengdu ist besonders bekannt dafür, Pandas aus nächster Nähe beobachten zu können.

    Aber auch in Peking ist das möglich.

    Nach dem Frühstück, gegen 08:00 Uhr, werden Sie von einem Fahrer abgeholt und zum Zoo gebracht. Hier haben Sie einige Stunden Zeit. In dem Zoo leben sowohl Tiere, die von außerhalb Chinas stammen, sowie Tiere, die in China selbst vorkommen wie goldene Affen und Milu Hirsche. Natürlich gibt es hier auch die gemütlich wirkenden Pandas, die ein eigenes Gelände bekommen haben.

    Gegen Mittag, 12:00 Uhr, werden Sie wieder an Ihrem Hotel abgesetzt und der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Verbringen Sie einen entspannten Nachmittag am Pool der Hotels oder gehen Sie noch einmal auf Entdeckungstour.

    weiter lesen

    China mit Kindern per Zug erleben

    Tag 6 – Per Zug von Peking nach Suzhou

    ✓ Frühstück
    ✓ Transfer zum Bahnhof in Peking
    ✓ Zugfahrt nach Suzhou & Transfer zum Hotel
    ✓ Übernachtung in Suzhou

    Tagesbeschreibung
    Heute wird es für Ihre Familie Zeit, Abschied von Peking zu nehmen. Ein Fahrer holt Sie an Ihrem Hotel ab und bringt Sie zum Bahnhof zu Ihrer Weiterfahrt.

    Kaufen Sie hier noch ein paar Snacks und Getränke. Anschließend begeben Sie sich auf eine ca. 7-stündige Fahrt per Schnellzug nach Suzhou. Nach Ankunft in Suzhou am späten Nachmittag werden Sie auch hier von einem Fahrer erwartet und zu Ihrem Hotel gebracht.

    Sie verbringen die nächsten zwei Nächte in einem Hotel, das im landestypischen Courtyard Stil gestaltet ist. Es liegt an der historischen Pingjiang Straße in der Altstadt.

    weiter lesen

    China mit Kindern: Besuch des chinesischer Garten in Suzhou

    Tag 7 – Zeit für Suzhou

    ✓ Frühstück
    ✓ Erkundung der Stadt in Eigenregie
    ✓ Optionale Ausflüge zubuchbar (z.B. Stadtführung mit einem Guide)
    ✓ Übernachtung in Suzhou

    Tagesbeschreibung
    Wir haben auch heute kein Programm für Sie geplant, sodass Sie nach Lust und Laune entscheiden können, was Sie machen werden.

    Auch wenn Suzhou eine Millionenstadt ist, herrscht hier, vor allem im Altstadtviertel, eine entspannte Atmosphäre. Entlang der alten Kanäle können Sie herrlich spazieren und den Einheimischen beim Fischen, Kochen und Waschen zusehen. Diese vielen Wasserkanäle geben der Stadt ihren zweiten Namen: „Venedig des Ostens“. Wenn Sie wollen, können Sie eine Bootstour über die Kanäle unternehmen und so die Stadt aus einer anderen Perspektive und im gemütlichen Tempo entdecken. Auch die chinesischen Gärten, für die Suzhou ebenfalls bekannt ist, laden zum Verweilen ein.

    In Suzhou bekommen Kinder unter 1,20 übrigens 50% Ermäßigung auf die Eintrittsgebühren zu den Parks und anderen Sehenswürdigkeiten.

    weiter lesen

    China mit Kindern: Hangzhou erleben

    Tag 8 – Weiterreise nach Hangzhou

    ✓ Frühstück
    ✓ Transfer zum Bahnhof von Suzhou
    ✓ Zugfahrt nach Hangzhou & Transfer zum Hotel
    ✓ Übernachtung in Hangzhou

    Tagesbeschreibung
    Nach einem entspannten Aufenthalt in Suzhou geht Ihre Rundreise durch China heute weiter nach Hangzhou.

    Sie werden von einem privaten Fahrer zum Bahnhof von Suzhou gebracht und steigen dort in den Zug, mit dem Sie in rund einer Stunde nach Hangzhou fahren. Die Stadt Hangzhou ist bekannt für ihren malerischen Westsee mit seinen idyllischen Inseln, Brücken und Pagoden sowie für die Teeplantagen, die vor den Toren der Stadt liegen.

    Am Bahnhof von Hangzhou wird Ihre Familie bereits erwartet. Ihr Fahrer fährt Sie zu Ihrem Hotel, das nahe des östlichen Ufers des Westsees gelegen ist. Auch hier versuchen wir wieder, ein Verbindungszimmer für Ihre Familie zu buchen. Die Zimmer sind komfortabel und mit vielen Annehmlichkeiten ausgestattet. Es gibt auch einen Pool, der zum Planschen einlädt.

    Da Sie voraussichtlich am frühen Nachmittag ankommen, haben Sie noch Zeit, mit Ihren Kindern eine erste Erkundungstour zu machen. Machen Sie einen gemütlichen Spaziergang am Ufer des Westsees. Wenn Sie dort spazieren und ein Gefühl für die Bedingungen bekommen haben, können Sie noch entscheiden, vor Ort Fahrräder auszuleihen und den See radelnd zu erkunden. Ein Blickfang am See ist der Huagang Park am südwestlichen Ende des Westsees, denn hier tummeln sich tausende schillernd rote Karpfen.

    weiter lesen

    Die Teeplantagen in China mit Kinden besuchen

    Tag 9 – Hangzhou erleben

    ✓ Frühstück
    ✓ Ausflug zu den Teeplantagen & der ältesten Apotheke mit einem Guide
    ✓ Übernachtung in Hangzhou

    Tagesbeschreibung
    Ein Deutsch sprechender Guide holt Ihre Familie am Morgen am Hotel ab und gemeinsam besuchen Sie das etwa 40 Minuten entfernte Dorf Longjing, das inmitten von Teefeldern gelegen ist.

    Hier wird der Drachenbrunnentee (Longjing Cha) angebaut, der dank Kaiser Qian Long große Berühmtheit erlangt hat. Besonders zur Erntezeit im Frühjahr, wenn zwischen den grünen Teebüschen die Strohhüte und bunten Mützen der Teepflücker hervorschauen, ist ein Besuch der Plantagen empfehlenswert. Sie können hier auch ein bisschen entlang der Bergpfade wandern. Geben Sie einfach Ihrem Guide Bescheid, wenn Ihre Kinder und Sie darauf Lust haben.

    Am Nachmittag kehren Sie zurück nach Hangzhou und besuchen die in der Altstadt gelegene Hefang Straße. Statten Sie der ältesten Apotheke Chinas einen Besuch ab. Hier wird immer noch traditionelle chinesische Medizin hergestellt und verkauft. Die vielen verschiedenen, teils skurrilen Zutaten, die Sie hier sehen, werden Sie und Ihre Kinder beeindrucken.

    Gegen 17 Uhr werden Sie wieder an Ihrem Hotel abgesetzt. Für das Abendessen empfehlen wir die Snack Street in der Nähe der Qing Hefang Lu. Dort gibt es zahlreiche Restaurants und Garküchen. Probieren Sie zum Beispiel die lokale Spezialität „Bettlerhuhn“ mit Lotusblättern.

    weiter lesen

    Tag 10 – Weiterreise nach Shanghai

    ✓ Frühstück
    ✓ Transfer zum Bahnhof von Hangzhou
    ✓ Zugfahrt nach Shanghai
    ✓ Transfer zum Hotel
    ✓ Übernachtung in Shanghai

    Tagesbeschreibung
    Heute machen Sie sich auf den Weg zu der letzten Station Ihrer Chinareise.

    Sie reisen mit dem Schnellzug in rund 60 Minuten von Hangzhou nach Shanghai. Natürlich werden Sie auch hier wieder von einem Fahrer am Bahnhof erwartet, so dass Sie erneut in Ruhe und entspannt ankommen können. Lassen Sie während der Fahrt zu Ihrem Hotel die ersten Bilder von der beeindruckenden Megametropole Shanghai auf sich wirken. Ein faszinierender Anblick.

    Sie übernachten in einem komfortablen Hotel, das zwischen der Fußgängerzone in der Nanjing Straße und dem Huangpu Fluss gelegen ist. Wir buchen wieder ein Verbindungszimmer für Ihre Familie.

    Der sogenannte Bund, wie die bekannte Uferpromenade genannt wird, lädt dazu ein, am Nachmittag noch einen gemütlichen Spaziergang zu unternehmen. Von hier aus sehen Sie auch das gegenüberliegende, moderne Pudong-Viertel mit seinen teils markanten Hochhäusern. Falls Ihre Kinder bis zur Dunkelheit wach sind, können Sie am Abend hierherkommen, denn dann erstrahlt Pudong in bunten Lichtern und bietet ein hervorragendes Fotomotiv.

    weiter lesen

    China Sehenswürdigkeiten: Shanghai Akrobatik Show

    Tag 11 & 12 – Shanghai mit Kindern entdecken

    ✓ Frühstück
    ✓ Erkundung der Stadt in Eigenregie
    ✓ Optionale Ausflüge zubuchbar (z.B. eine Akrobatik Show oder eine Street Food Safari)
    ✓ Übernachtung in Shanghai

    Tagesbeschreibung
    Wir planen Ihnen zum Ende Ihrer Chinareise zwei volle Tage in Shanghai ein.

    So haben Sie ausreichend Zeit, die bedeutende Metropole auf entspannte Weise und Ihren Wünschen entsprechend kennenzulernen. Es gibt viel zu entdecken.

    Vielleicht möchten Sie ein Museum besuchen? Das Shanghai Museum mit seiner klassischen chinesischen Kunst hat uns gut gefallen. Falls Ihre Familie lieber einen spaßigen Familientag zusammen verbringen möchte, können Sie das Disney Resort besuchen. Sie erreichen es einfach per Taxi, Metro oder Stadtbus.

    Sind Sie und Ihre Kinder experimentierfreudig, dann planen wir Ihnen gerne ein kulinarisches Erlebnis ein. Bei unserer Street Food Safari mit einem lokalen Guide erhalten Sie einen Einblick in die traditionelle chinesische Küche und können unterwegs so manche Leckerei und exotische Speisen kosten. Natürlich gehört auch eine klassische Teezeremonie dazu.

    Oder sind Sie eher der sportliche Typ? Dann wäre vielleicht der Besuch einer Akrobatik-Show das Passende für Ihre Familie. Chinas Akrobaten gehören zu den besten der Welt. Lassen Sie sich in den Bann der Künstler und ihrer sportlichen Meisterleistungen ziehen.

    Geben Sie uns Bescheid, wenn Sie Interesse an einem oder beiden Ausflügen haben und wir planen Ihnen das gerne mit ein.

    weiter lesen

    Tag 13 & 14 – Ende Ihrer Rundreise durch China mit Kindern

    ✓ Frühstück
    ✓ Transfer zum Flughafen Shanghai
    ✓ Abreise

    Tagesbeschreibung
    Heute endet Ihre Chinareise mit Kindern. Im Laufe des Tages werden Sie an Ihrem Hotel abgeholt und zum internationalen Flughafen Pudong gebracht, von wo Sie aus Ihren Heimflug antreten.

    Der internationale Flug ist nicht im Reisepreis inbegriffen. Wir machen Ihnen natürlich gerne ein passendes Flugangebot. Geben Sie uns Bescheid, wenn Sie das wünschen.

     

    Tipp: Hier finden Sie weitere Informationen zu Reisen durch China mit Kinden.

    weiter lesen

    „Wenn Sie vor Ort etwas flexibler sein möchten, können Sie unsere Rundreise auch ohne Ausflüge buchen.“

    Reisespezialistin Christina Rambach