Meine Reise

Bislang haben Sie Ihrer Reise noch keine Bestandteile hinzugefügt

    Erlebe China

    Info

    Rufen Sie uns an

    +49 2837 6638107

    Öffnungszeiten:

    Montag – Freitag: 09:00 – 17:30 Uhr
    Samstag, Sonn- und Feiertag: geschlossen
    Persönliche Beratung in unserem Büro
    nach Terminvereinbarung

    Idyllischer Westsee und Chinas berühmtester Tee

    Teefelder und der berühmte Westsee von Hangzhou

    Idyllischer Westsee und Chinas berühmtester Tee
    • Keyfacts
    • In Kürze
    • Inklusive
    • Exklusive
    • Karte
    Reiseform: Individualbaustein
    Reisedauer: 3 Tage / 2 Nächte
    Reisebeginn: täglich
    Ort: Hangzhou
    Reisepreis:: € 279 p.P. bei 2 Personen
    Highlights: ✓ Malerischer Westsee mit Inseln, Gärten und Pagoden
    ✓ Longjing Plantangen – Anbau von Chinas berühmtesten und beliebtesten Tee
    ✓ Traditionelle Chinesische Medizin in der Hefang Street

    Nicht nur chinesische Dichter, auch Reisende sind begeistert von der Atmosphäre am berühmten Westsee in Hangzhou. Im Hintergrund des Sees liegen grüne Hügel und am Ufer stehen alte Trauerweiden, die eine idyllische Atmosphäre schaffen. Erkunden Sie während Ihrer Chinareise die zahlreichen Inseln, Gärten und Pagoden rund um den See zu Fuß oder mit dem Fahrrad. Ganz in der Nähe von Hangzhou liegt ein weiterer besonderer Ort - die Longjing Teefelder. Hier wird der wohl berühmteste Tee des Landes angebaut. Während einer Tagestour mit einem Guide erkunden Sie die Teefelder und das Longjing Dorf.

    Übernachtung: 2 Nächte im Komforthotel Komfort 3
    Aktivitäten: Ausflug zu den Longjing Teeplantagen und in die Altstadt
    Transport: Transfer Bahnhof/Flughafen - Hotel
    Sonstiges: Englischsprachiger Guide während des Ausflugs
    • Mahlzeiten

    • Eintrittsgelder

    Blick auf den Westsee Hangzhou

    Die Umgebung des Westsees bietet viele Wege für entspannte Spaziergänge

    Tag 1 – Ankunft

    Viele Reisende besuchen Hangzhou von Shanghai oder Suzhou aus (je circa eine Stunde mit dem Zug). In diesem Fall kommen Sie am Bahnhof von Hangzhou an, wo Sie von einem Fahrer erwartet und zu Ihrem komfortablen Hotel in der Nähe des Westsees gebracht werden.

    Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Wie wäre es mit einem Spaziergang am Ufer des Westsees? Sie können sich am See auch Fahrräder mieten oder eine Bootstour machen. Am südwestlichen Ende des Westsees befindet sich der sehenswerte Huagang Park mit einem Teich, in dem sich tausende schillernd rote Karpfen tummeln.

    Abends lohnt sich ein Bummel in der Fußgängerzone Qing Hefang Lu mit ihren vielen Tee- und Souvenirläden. Beliebte Mitbringsel sind Seide, Fächer und natürlich Tee.

    Teeernte in den Teefeldern bei Hangzhou

    Hier wird der berühmte Longjing Grüntee geerntet

    Tag 2 – Besuch der Longjing Teeplantagen und der Hefang Straße

    Hangzhou ist für den Drachenbrunnentee (Longjing Cha) bekannt, der dank Kaiser Qian Long große Berühmtheit erlangte. Zusammen mit einem Guide besuchen Sie die etwa 40 Minuten entfernt gelegenen Teefelder des Dorfes Longjing. Ein Besuch der Plantagen ist insbesondere im Frühjahr zur Erntezeit lohnenswert. Zwischen den grünen Büschen schauen dann die Strohhüte und bunten Mützen der Teepflücker hervor – ein gutes Fotomotiv. Wenn Sie gerne entlang der Bergpfade wandern möchten, dann geben Sie Ihrem Guide vor Ort einfach Bescheid.

    Wenn Sie möchten, können Sie außerdem das Teemuseum besichtigen (Eintritt frei, montags geschlossen). Dort werden verschiedene Teesorten ausgestellt und deren Herkunft und Herstellung anschaulich erklärt. Im nachgebauten alten Teehaus des Museums können Sie verschiedene Teesorten probieren oder einer traditionellen Teezeremonie beiwohnen.

    Der Eingang der ältesten traditionellen Apotheke Hangzhous

    Die älteste Apotheke in Hangzhou

     

    Am Nachmittag bringt Ihr Fahrer Sie in die beliebte Hefang Straße, die in der Altstadt liegt. Dort gibt es eine sehr alte Apotheke, die traditionelle chinesische Medizin verkauft. Uns haben die vielen verschiedenen, teils skurrilen, Zutaten verblüfft. Gegen 17 Uhr werden Sie wieder zu Ihrem Hotel gebracht.

    Für das Abendessen empfehlen wir die Snackstreet in der Nähe der Qing Hefang Lu. Dort gibt es zahlreiche Restaurants und Garküchen. Probieren Sie zum Beispiel die lokale Spezialität „Bettlerhuhn“ mit Lotusblättern.

    Frau mit Tochter in Shanghai

    In China begegneten uns viele freundliche Gesichter

    Tag 3 – Weiterreise

    Je nachdem wie der weitere Verlauf Ihrer China Reise aussieht, checken Sie aus Ihrem Hotel aus und fahren in Eigenregie zum Bahnhof, Busbahnhof oder Flughafen. Viele Reisende fahren von Hangzhou mit dem Zug oder Bus nach Shanghai oder in die Gelben Berge. Vom Flughafen aus können Sie zudem problemlos Ihre Reise durch China im Süden oder Norden des Landes fortsetzen.

    Wenn Sie noch etwas mehr Zeit in Hangzhou verbringen möchten, planen wir gerne eine zusätzliche Übernachtung für Sie ein. Ein abwechslungsreicher Tagesausflug ist zum Beispiel eine Wanderung durch die Hügelkette über dem Westsee mit anschließendem Besuch des Klosters Lingyin Si. Höhepunkt des Klosters ist die 20 Meter hohe Buddha Statue.