Meine Reise

Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

Menu Menu
  • 0
    • Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

    Hier finden Sie Ihre ausgewählten Bausteine

    Info

    Rufen Sie uns an

    +49 2151 3880 107

    Öffnungszeiten:

    Montag – Freitag: 09:00 – 17:30 Uhr
    Samstag, Sonn- und Feiertag: geschlossen
    Persönliche Beratung in unserem Büro
    nach Terminvereinbarung

     

    Preise in China vor Ort

    Während die Mahlzeiten in China relativ günstig sind, müssen Sie für die Eintrittsgelder häufig etwas mehr Geld einplanen. Da sich die Eintrittspreise oft ändern (sie werden leider nie günstiger) und nicht jeder die gleichen bzw. gleich viele Sehenswürdigkeiten besuchen möchte, sind die Eintrittsgelder nicht in den Reisekosten enthalten. Wie gut organisiert China eigentlich ist, werden Sie feststellen, wenn Sie die verschiedenen Highlights besuchen: Für jeden Tempel, Turm, jedes Heiligtum, jede Mauer oder was auch immer für Touristen interessant sein könnte, wird eine Eintrittsgebühr erhoben.

    Und damit nicht genug: Wenn eine Sehenswürdigkeit irgendwie in einzelne Bereiche aufgeteilt werden kann (z.B. ein Tempel mit einem separaten Teil oder ein Museum mit einem extra Anbau) wird gleich die Gelegenheit ergriffen, separaten Eintritt zu erheben. Oft haben Sie die Wahl zwischen einer Alles-Inklusive-Eintrittskarte oder einzelnen Karten für jeden Teil. Nur wenn Sie wirklich alles sehen wollen, ist eine Alles-Inklusive-Eintrittskarte günstiger. Es gibt auch Kombi-Tickets (manchmal wie eine Art Kreditkarte), die für alles Sehenswerte in einem Ort gelten. Erkundigen Sie sich am Kartenschalter.

    Im Durchschnitt liegen die Eintrittspreise zwischen 10,- und 60,- Yuan, je nachdem, wie hoch die Popularität und Bedeutung der Sehenswürdigkeit ist. Rechnen Sie bei einer dreiwöchigen Reise mit mindestens 100,- € pro Person und nehmen Sie Kleidung mit großen Taschen mit, denn man braucht ganz schön viel Platz für die vielen Eintrittskarten. Sie müssen Sie auch immer aufheben, bis Sie den Ort verlassen haben, denn man sollte sie jederzeit auf Verlangen vorzeigen können.

    Denken Sie auch daran, dass die meisten Anlagen gut gepflegt werden, mit einigermaßen guten Sanitäranlagen ausgestattet und mit gut gemeinten Warnungen auf Englisch versehen sind (siehe rechts). Die Eintrittsgebühr wird weitestgehend für Pflege eingesetzt und somit gut verwendet. Außerdem schafft das Kassieren der Eintrittspreise auch viele Arbeitsplätze. Und am Ende Ihrer Reise haben Sie eine schöne Sammlung von Eintrittskarten für Ihr Album!

    Damit Sie sich schon vor Ihrer Reise auf die ungefähren Kosten einstellen können, haben wir für Sie einige der wichtigsten Nationalparks und Sehenswürdigkeiten mit den dazugehörigen Eintrittsgebühren zusammengetragen. Bitte beachten Sie, dass die unten genannten Gebühren nur Richtwerte sind, da sich die Eintrittspreise jederzeit kurzfristig ändern können.

    Eintrittsgelder Peking

    Eintrittsgelder Xi'an

    Eintrittsgelder Shanghai und Wasserstädte

    Eintrittsgelder Datong, Pingyao und Luoyang

    Eintrittsgelder in Zentralchina

    Eintrittsgelder in Zhangjiajie

     

    Eintrittsgelder in Lijiang

    Eintrittsgelder in Südchina